Das von der NSA entwicklete Reverse Engineering Framework Ghidra ist open source gestellt worden. Wichtig ist jedoch, dass man zunächst in Zeile 150 von support/launch.sh * in 127.0.0.1 ändert. Andernfalls öffent man eine Remote-Shell (Port 18001) auf sein System – was man eher nicht möchte…